Wehdel -
23.02.2024
Neuer Ortsbrandmeister in der Feuerwehr Wehdel
Neuwahlen der Führungsspitze und der Zusammenschluss der Feuerwehren Wehdel und Grönloh waren die bestimmenden Themen auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wehdel

Neuwahlen und der Zusammenschluss mit der Feuerwehr Grönloh waren die bestimmenden Themen auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wehdel am 23.2.2024

In seinem Jahresbericht hat Ortsbrandmeister Bernd Kramm, wie erwartet, seinen Rücktritt nach 18 Jahren angekündigt. Da sein Stellvertreter aus persönlichen Gründen ebenfalls nicht zur Wiederwahl stand, erklärte Bernd Kramm sich bereit die Wahl als stellvertretender Ortsbrandmeister anzunehmen. Zum neunen Ortsbrandmeister der Feuerwehr Wehdel wurde Malte Landwehr im Alter von 28 Jahren einstimmig gewählt. Beide wurden bereits offiziell vom Samtgemeinderat in ihren Ämtern bestätigt. Verbandsvorsitzender Manfred Buhr bezeichnete das Team aus „jung und alt“ als sehr gutes Konzept alle zukünftigen Aufgaben.

Insbesondere der Zusammenschluss der Feuerwehren Wehdel und Grönloh nimmt weiter Formen an, der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Matthias Brüggemann berichtete, dass nach den anstehenden Haushaltsberatungen ein Generalunternehmer für alle Feuerwehrneubauten in der Samtgemeinde Artland gesucht und bis Ende des Jahres auch beauftragt werden soll.

Außerdem bedanke er sich für den Idealismus, die Verlässlichkeit und die Fachkompetenz der Kameraden. Während des Hochwassers im Dezember hätten alle Ehrenamtlichen wieder einmal bewiesen welch eine große Stütze sie für die Kommune seien.

Badbergens Bürgermeister Werner Meier berichtete, dass die Feuerwehr Wehdel stellvertretend mit der Feuerwehr Grönloh, den Jägern der beiden Ortsteile sowie der Jugendfeuerwehr Badbergen mit dem Klimaschutzpreis für die jährliche Müllsammelaktion ausgezeichnet wurde.

Mitglieder:

29 aktive Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 44 Jahren und sechs Mitglieder in der Altersabteilung,

Einsätze:

5 Brandeinsätze und zwei technische Hilfeleistungen

Wahlen, Beförderungen und Ehrungen:

Ortsbrandmeister: Malte Landwehr

Stv. Ortsbrandmeister Bernd Kramm

Sicherheitsbeauftragter Nils Rantze

Atemschutzwart Ralf von Dom

Gerätewart: Thomas Osing

Beförderungen und Auszeichnungen:

Oberfeuerwehrmann Felix Dicke

Hauptfeuerwehrmann Sönke Landwehr

25 Jahre Mitgliedschaft Uwe Liere

Text und Foto: Freiwillige Feuerwehr Wehdel

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Am vergangenen Donnerstag Abend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Niedersachsenring / Westfalendamm in Bad Rothenfelde. Es waren 3 Fahrzeuge beteiligt, 4 Personen wurden verletzt (2 schwer/2 leicht). Die Feuerwehr Bad Rothenfelde unterstützte den...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Neuwahlen und Verabschiedungen der Ortsbrandmeister waren das Hauptthema bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwagstorf. Der Ortsbrandmeister Josef Hemme und sein Stellvertreter Hendrik Oevermann teilten bereits im Jahr 2023 ihren...

Loading...