Fachdienste Presse- und Öffentlich­keits­arbeit / Elektronische Medien

„Tue Gutes – und rede darüber“, diese alte Volksweisheit gewinnt in der heutigen Zeit, die mehr den je von den Medien geprägt wird, immer mehr an Bedeutung.

Im Landkreis Osnabrück ist die Neue Osnabrücker Zeitung (Neue OZ) die am häufigsten gelesene Tageszeitung. Ihr angeschlossen sind für die Gebiete der ehemaligen Altkreise die Regionalausgaben des Meller Kreisblatts, des Wittlager Kreisblatts, der Bramscher Nachrichten und des Bersenbrücker Kreisblatts.

Danaben hat sich auch diese Homepage zu einem wichtigeren Informations- und Kommunikationsmedium entwickelt. Der tägliche Zugang und die Informationsbeschaffung aus dem Netz sind inzwischen zu einer Selbstverständlichkeit geworden und aus dem Leben der Menschen sowie von Unternehmen, Verwaltungen und anderen Institutionen nicht mehr wegzudenken.

Die Homepage wurde kontinuierlich weiterentwickelt und bietet mittlerweile ein stets aktuelles und umfassendes Informationsangebot. Die Bedeutung spiegelt sich auch in den Zugriffszahlen wieder. Nach monatlich etwa 300 Besuchern in den Anfängen wählen sich aktuell zwischen 50.000 und 80.000 Internetnutzer pro Monat auf die Seiten der Kreisfeuerwehr Osnabrück ein. Die Homepage der Kreisfeuerwehr gehört damit zu den am meisten genutzten Seiten der Region und erfreut sich großer Beliebtheit.

Nach der Dienstanweisung für den Kreisbrandmeister […] obliegen dem Fachdienstleiter insbesondere folgende Aufgaben:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in allen Angelegenheiten der Kreisfeuerwehr in Absprache mit dem Kreisbrandmeister
  • Organisation einer flächendeckenden und übergemeindlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenwirken mit den vier Feuerwehrverbänden
  • Mitwirkung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Einsätzen der Kreisfeuerwehr 
  • Pflege der Homepage der Kreisfeuerwehr

Fachdienstleiter

Volker Köster
Am Kindergarten 1
49163 Bohmte

Tel.: 05473/758 (p)
Tel.: 05415014053 (d)
E-Mail: info@kreisfeuerwehr-osnabrueck.de

Um für die gesamte Kreisfeuerwehr eine flächendeckende Pressearbeit zu gewährleisten, sind in den einzelnen Gemeinde- und Ortsfeuerwehren jeweils Pressewarte tätig, die die lokalen Medien mit Informationen über die Aktivitäten ihrer Orts- bzw. Gemeindefeuerwehren versorgen. Darüber hinaus verfassen sie Berichte zur Veröffentlichung auf der Homepage der Kreisfeuerwehr.

Darüber hinaus sind von den vier Feuerwehrverbänden bzw. der Kreisfeuerwehr Kameraden für ein Presseteam benannt worden. Dem Presseteam gehören zurzeit an:

Feuerwehrverband
FV Altkreis Osnabrück
Name
Julian Leuders
Ortsfeuerwehr
Glane
Feuerwehrverband
FV Melle
Name
Martin Dove
Ortsfeuerwehr
Melle-Mitte
Feuerwehrverband
FV Altkreis Wittlage
Name
Volker Köster
Ortsfeuerwehr
Herringhausen
Feuerwehrverband
FV Altkreis Bersenbrück
Name
Herbert Kempe
Ortsfeuerwehr
Neuenkirchen
Loading...