HERRINGHAUSEN -
13.04.2018
Keller lenzen im Brookfeld
Am Freitag, 13.04.2018, wurde die Feuerwehr Herringhausen um 15:11 Uhr mit dem Einsatzstichwort „TH_Wasserschaden“ alarmiert. In der Siedlung Brookfeld waren die Keller von zwei Wohnhäusern mit Wasser vollgelaufen. Kurz zuvor […]

Am Freitag, 13.04.2018, wurde die Feuerwehr Herringhausen um 15:11 Uhr mit dem Einsatzstichwort „TH_Wasserschaden“ alarmiert.

In der Siedlung Brookfeld waren die Keller von zwei Wohnhäusern mit Wasser vollgelaufen. Kurz zuvor zog ein heftiger Regenschauer über die Ortschaft. Den kurzzeitigen Wassermassen war der Regenwasserkanal nicht gewachsen sodass das Wasser über die Hofeinfahrt bzw. durch einen Abwasserschacht in die Kellerräume eindringen konnte. Die Kameraden der Feuerwehr setzten mehrere Tauchpumpe ein um das Wasser aus den Kellern zu bekommen. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet. Tex und Fotos:
Volker Brüggemann

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Schornsteinbrand in Glane

Schornsteinbrand in Glane

Bewohner bemerken Rauchentwicklung an Vertäfelung über ihrem Kamin und verständigen die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Zwei Ortsfeuerwehren und Drehleitereinheit im Einsatz.

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel (s.a. Informationsblatt Bundesministerium des...

Loading...