GEORGSMARIENHÜTTE -
17.08.2017
Einmal Danke sagen für die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit – Gemeinsamer Dienstabend von Feuerwehr und Blasorchester  
Seit Jahrzehnten unterstützt das Blasorchester Georgsmarienhütte e.V. Musikverein von 1862 die Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte bei festlichen Anlässen. Sei es zum Tag der offenen Tür, bei Fahrzeugübergaben oder wie in jüngerer Zeit […]

Seit Jahrzehnten unterstützt das Blasorchester Georgsmarienhütte e.V. Musikverein von 1862 die Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte bei festlichen Anlässen. Sei es zum Tag der offenen Tür, bei Fahrzeugübergaben oder wie in jüngerer Zeit auch beim Aufstellen des Maibaums am Feuerwehrhaus. In all den Jahren waren die Frauen und Männer des Blasorchesters immer zur Stelle wenn die Feuerwehr musikalische Unterstützung benötigte und das alles immer unentgeltlich. Stärkung mit Grillwurst und kühlen Getränken nach der Orchesterprobe Beim diesjährigen Tag der offenen Tür mit Maibaumfest wollten sich die Feuerwehrmitglieder für die Arbeit des Blasorchesters revanchieren und übergaben dem Vorsitzenden Stefan Heuer eine kleine finanzielle Spritze für deren Förderverein und eine Einladung zum Übungsabend mit anschließendem Grillen. Diese Einladung konnte nun am vergangenen Montag eingelöst werden. Feuerwehrmitglieder hören dem Blasorchester bei der Probe vor dem Lokschuppen zu.

Feuerwehrmitglieder hören dem Blasorchester bei der Probe vor dem Lokschuppen zu. Da das Blasorchester immer Montagsabends probt und die Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte ebenfalls am Montagabend den wöchentlichen Dienstabend abhält und dazu das Wetter noch mitspielte, gab es keinen besseren Zeitpunkt für den gemeinsamen Übungsdienst. Während sich das Blasorchester vor dem Lokschuppen am Feuerwehrhaus aufbaute, stellten die Feuerwehrmitglieder schon mal kühle Getränke und die Grillutensilien bereit. Nach ein paar Proben und zackigen Musiktiteln, die mit kräftigem Applaus belohnt wurden, ging es zum gemütlichen Teil über. Blasorchester Georgsmarienhütte e.V. bei der Probe am Feuerwehrhaus Bei Bratwurst und Kaltgetränken wurde noch bis in den späten Abend zusammen gesessen und geplaudert. Die Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte möchte sich nochmals für das, nicht selbstverständliche, jahrelange Engagement des Blasorchesters recht herzlich bedanken und freut sich auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit. Text unf Fotos:
Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Wintergarten brennt in Melle-Westerhausen Am Donnerstagmorgen ist es in einem Wintergarten am Hillingsweg in Westerhausen zu einem Brand gekommen. Die Ortsfeuerwehren Oldendorf und Niederholsten waren im Einsatz. „Es brennt eine Gasflasche“, lautete die Meldung der...

Schornsteinbrand in Glane

Schornsteinbrand in Glane

Bewohner bemerken Rauchentwicklung an Vertäfelung über ihrem Kamin und verständigen die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Zwei Ortsfeuerwehren und Drehleitereinheit im Einsatz.

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel (s.a. Informationsblatt Bundesministerium des...

Loading...