Bissendorf -
27.02.2023
Zimmerbrand mit einer verletzen Person in Bissendorf
Am Montagmorgen (27.02.23) wurde die Gemeindefeuerwehr Bissendorf sowie eine zweite Drehleiter der Berufsfeuerwehr Osnabrück zu einem Gebäudebrand in den Ortsteil Wersche alarmiert. Vor Ort stellte sich bei der ersten Erkundung heraus, dass eine deutliche Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoss wahrzunehmen…

Am Montagmorgen (27.02.23) wurde die Gemeindefeuerwehr Bissendorf sowie eine zweite Drehleiter der Berufsfeuerwehr Osnabrück zu einem Gebäudebrand in den Ortsteil Wersche alarmiert.

Vor Ort stellte sich bei der ersten Erkundung heraus, dass eine deutliche Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoss wahrzunehmen war und die Bewohnerin sich vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig aus ihrer Wohnung retten konnte. Sie wurde umgehend vom Rettungsdienst betreut.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Bissendorf, Jeggen, Ellerbeck und Schledehausen konnten den Brand, der sich auf einen Raum beschränkte, schnell unter Kontrolle bringen. Hierbei kamen mehrere Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Nachdem die offenen Flammen bekämpft waren, galt es weitere Glutnester zu finden und abzulöschen, hierbei wurde auch von der Drehleiter aus die Dachhaut geöffnet.

Nach circa drei Stunden war der Einsatz beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Text und Fotos: Dennis Wermann

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Pkw Brand in Fürstenau

Pkw Brand in Fürstenau

Die Feuerwehr Fürstenau wurde Sonntagnacht um 01:00 Uhr in die Emslandstraße zu einem PKW Brand gerufen. Während der Anfahrt hat die Leitstelle Osnabrück mitgeteilt, dass es bereits mehrere Anrufer gab, welche berichten, dass das Feuer auf ein Wohnhaus übergreift. Bei...

Loading...