BAD ROTHENFELDE -
01.02.2021
Unterstützung des Rettungsdienstes mit der Drehleiter
Heute wurde um 17:39 Uhr unsere Drehleiter vom Rettungsdienst in ein Altenheim an der Parkstrasse zur Unterstützung angefordert. Nach notärtztlicher Erstversorgung konnte ein älterer Bewohner eines Altenheimes nicht durch das […]

Heute wurde um 17:39 Uhr unsere Drehleiter vom Rettungsdienst in ein Altenheim an der Parkstrasse zur Unterstützung angefordert. Nach notärtztlicher Erstversorgung konnte ein älterer Bewohner eines Altenheimes nicht durch das Treppenhaus bzw. einen Aufzug transportiert werden, wir beförderten ihn aus dem 2. Obergeschoss sicher mit der Schleifkorbtrage auf der Krankentragelagerung am Rettungskorb der Drehleiter nach unten. Nach rund 40 Minuten war dieser Einsatz für 10 Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit der Drehleiter und dem Einsatzleitwagen ausgerückt waren, beendet. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einen Notarzteinsatzfahrzeug und 4 Einsatzkräften vor Ort. Der Patient wurde im Anschluss ein Krankenhaus verbracht. Text und Fotos:
Feuerwehr Bad Rothenfelde

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Schornsteinbrand in Glane

Schornsteinbrand in Glane

Bewohner bemerken Rauchentwicklung an Vertäfelung über ihrem Kamin und verständigen die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Zwei Ortsfeuerwehren und Drehleitereinheit im Einsatz.

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel (s.a. Informationsblatt Bundesministerium des...

Loading...