VENNE -
05.10.2018
Truppmann 1 Ausbildung in Venne erfolgreich abgeschlossen
Nach mehr als 50 Stunden theoretischer und praktischer Ausbildung legten 11 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau aus den Gemeinden Bohmte und Ostercappeln sowie ein Teilnehmer aus der Gemeinde Bad Essen am […]

Nach mehr als 50 Stunden theoretischer und praktischer Ausbildung legten 11 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau aus den Gemeinden Bohmte und Ostercappeln sowie ein Teilnehmer aus der Gemeinde Bad Essen am Donnerstag die Truppmann1-Prüfung in Venne ab. Doch vor der Prüfung wartete auf die Teilnehmer des diesjährigen Kurses eine sechswöchige Ausbildung. In mehr als 50 Stunden hatte das fünfköpfige Ausbilderteam um Nils Apke den Kursteilnehmern die ersten Grundkenntnisse in Brandbekämpfung und Technischer Hilfe vermittelt und sie auf die Prüfung vorbereitet. Während die Teilnehmer sich in den abendlichen Theoriestunden mit den physikalischen Grundlagen eines Feuers, Löschgeräten, Schläuchen, Armaturen und mit den verschiedenen Rechtsgrundlagen und Normen auseinandersetzten, stand an den Samstagen die praktische Ausbildung auf dem Stundenplan. Hier lernten die zukünftigen Brandschützer wie ein Löschangriff aufgebaut wird, welche Arten von Knoten und Leinen es gibt, um sich in Notlagen vielleicht einmal selbst abseilen zu können oder wie Feuerwehrleitern in Stellung gebracht werden.

Nach dem schriftlichen Teil, der 20 Fragen enthielt, wurde eine Grundübung durchgeführt. Mit bemerkenswerter Flüssigkeit bauten die Prüflinge eine Wasserversorgung auf und nahmen einen Löschangriff aus drei Strahlrohren vor. Finkemeier, Gemeindebrandmeister Olaf Meyer und der stellvertretende Abschnittsleiter Ralf George gratulierten zur bestandenen Prüfung und händigten die Lehrgangsbescheinigungen aus. Der Kreisausbildungsleiter gab den Lehrgangsabsolventen mit auf den Weg, stets auf die Sicherheit bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus und während eines Einsatzes zu achten. Das Gruppenbild oben zeigt das Ausbilderteam mit Kreisausbildungsleiter Frank Finkemeier sowie die Lehrgangsteilnehmer nach der Truppmann-Prüfung:: Kilian Beermann und Lukas Christiansen (Ostercappeln), Celina Thüne und Moritz Finck (Venne), Benjamin Gorn, Maurice Ellermann und Daniel Wiechmann (Bohmte), Marco Dürfahrt (Schwagstorf), Luke Böhning, Norbert Heckel und Jannik Wilcke (Herringhausen) sowie Jan Kohstall (Heithöfen). Text und Fotos:
Volker Köster

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Mülltonnenbrand in Hasbergen

Mülltonnenbrand in Hasbergen

Die Feuerwehr Hasbergen wurde am 03.11.2022, um 22:36 Uhr zu einem unklaren Feuer nach Hasbergen – Gaste alarmiert. An der Einsatzstelle (Hüggelschule Gaste) wurden drei Müllcontainer, die in Vollbrand standen, vorgefunden. Durch die enorme Wärmestrahlung wurde die...

Brand von Mülltonne und Altkleidercontainer in Hasbergen

Brand von Mülltonne und Altkleidercontainer in Hasbergen

Die Feuerwehr Hasbergen wurde am 26.10.2022, um 23:38 Uhr zu einem Mülltonnenbrand an der Tecklenburger Straße alarmiert. Dort war eine Papiermülltonne in Brand geraten. Kurze Zeit später folgte der nächste Alarm: Auf dem Tomblaineplatz stand ein Altkleidercontainer...

Loading...