Osnabrück -
29.07.2023
Stellenanzeige der Regionalleitstelle Osnabrück Zum 01. Januar 2024 oder später suchen wir Verstärkung: Leitstellendisponent (m/w/d)
Das Team der Regionalleitstelle Osnabrück sucht zum 1. Januar 2024 oder später einen Rettungsassistenten bzw. Notfallsanitäter (m/w/d) für die Qualifizierung zum Leitstellendisponenten.

Das Team der Regionalleitstelle Osnabrück kAöR disponiert die Feuerwehreinsätze und akuten Notfalleinsätze, den qualifizierten Krankentransport sowie Katastrophenschutzeinsätze und Großschadensereignisse für den Landkreis und die Stadt Osnabrück. In diesem Dispositionsbereich mit 520.000 Einwohnerinnen und Einwohnern werden jährlich über 100.000 Einsätze bearbeitet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich zum 1. Januar 2024 oder später als Rettungsassistenten bzw. Notfallsanitäter (m/w/d) für die Qualifizierung zum Leitstellendisponenten

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Rettung aus Eisenbahnwaggon: Landkreis Osnabrück, Kreisfeuerwehr und Hilfsorganisationen üben gemeinsam

Rettung aus Eisenbahnwaggon: Landkreis Osnabrück, Kreisfeuerwehr und Hilfsorganisationen üben gemeinsam

Am Samstag, den 1. Juni, führt die Kreisfeuerwehr des Landkreises Osnabrück mit ihren technischen Einheiten „Bahn“ eine Übung auf den Gleisen der Stadtwerke Osnabrück durch. Unterstützt wird sie dabei vom Technischen Hilfswerk und den Auszubildenden der Berufsfeuerwehr Osnabrück. Außerdem sind die Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz (DRK), die Malteser (MHD), der Arbeiter-Samariter Bund (ASB) und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vor Ort.

Loading...