Melle -
20.12.2022
LKW-Fahrer nach Verkehrsunfall schwer eingeklemmt
Am Dienstagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der Sondermühlener Straße in Melle-Oberschlochtern zwei Personen verletzt worden. Der Fahrer eines Tankwagens wurde in seinem LKW eingeklemmt. Die Ortsfeuerwehren Wellingholzhausen und Gesmold sowie die Rüstwageneinheit aus Melle-Mitte waren im Einsatz. Beim Eintreffen…

Am Dienstagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der Sondermühlener Straße in Melle-Oberschlochtern zwei Personen verletzt worden. Der Fahrer eines Tankwagens wurde in seinem LKW eingeklemmt. Die Ortsfeuerwehren Wellingholzhausen und Gesmold sowie die Rüstwageneinheit aus Melle-Mitte waren im Einsatz.

Beim Eintreffen stellte sich den Einsatzkräften folgende Lage dar: Ein Traktor älterer Bauart war in zwei Teile gerissen. Der Fahrer befand sich außerhalb der Fahrerkabine und war ansprechbar. Der Fahrer eines Tankwagens war ein Stück weiter in seinem LKW schwer eingeklemmt. Aus dem Tank, in dem Heizöl gelagert war, trat jedoch keine Flüssigkeit aus.

Die Einsatzkräfte befreiten den Fahrer und setzten dabei hydraulische Scheren, Spreizer und Rettungszylinder ein, um Entlastungsschnitte zu setzen und den Fahrer aus der Einklemmung zu befreien. Parallel betreute und versorgte der Rettungsdienst den Fahrer in der Kabine. Die Besonderheit bei Verkehrsunfällen mit LKW bestand auch hier in der großen Arbeitshöhe, die durch den Einsatz einer Rettungsplattform bewerkstelligt wurde.

Da bei dem Unfall Betriebsmittel aus den Fahrzeugen ausgetreten waren, informierte die Feuerwehr den Landkreis Osnabrück als Untere Wasserbehörde. Der Gewässerschutz-Alarmdienst verschaffte sich vor Ort ein Bild von der möglichen Umweltverschmutzung.

Die Sondermühlener Straße blieb während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie während der Ermittlungsarbeiten der Polizei gesperrt. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren unter der Leitung des Wellingholzhausener Ortsbrandmeisters Mario Stumpe im Einsatz.

Text und Fotos: Feuerwehr Melle

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Am vergangenen Donnerstag Abend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Niedersachsenring / Westfalendamm in Bad Rothenfelde. Es waren 3 Fahrzeuge beteiligt, 4 Personen wurden verletzt (2 schwer/2 leicht). Die Feuerwehr Bad Rothenfelde unterstützte den...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Neuwahlen und Verabschiedungen der Ortsbrandmeister waren das Hauptthema bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwagstorf. Der Ortsbrandmeister Josef Hemme und sein Stellvertreter Hendrik Oevermann teilten bereits im Jahr 2023 ihren...

Loading...