Bissendorf -
29.10.2022
Kollision zwischen PKW und Motorrad – Beide Fahrzeuge in Vollbrand
Am Samstag den 29.10.22 um 16:19 Uhr wurden Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr Bissendorf mit dem Stichwort „Feuer PKW“ zur Georgsmarienhütter Straße alarmiert. Ein Motorradfahrer war im Kurvenbereich frontal mit […]

Am Samstag den 29.10.22 um 16:19 Uhr wurden Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr Bissendorf mit dem Stichwort „Feuer PKW“ zur Georgsmarienhütter Straße alarmiert. Ein Motorradfahrer war im Kurvenbereich frontal mit einem PKW kollidiert, in dessen Folge gerieten beide Fahrzeuge in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte wurde der Motorradfahrer bereits durch den Notarzt versorgt, leider konnte dieser nur noch den Tod feststellen. Als erste Maßnahme der Feuerwehr wurden parallel zur Absicherung die beiden, in Vollbrand stehenden Fahrzeuge, mit Wasser und anschließend Schaum durch einen Atemschutztrupp gelöscht. Durch weitere Kräfte wurden die beiden Insassen des PKW und Augenzeugen des Unfalls betreut. Diese Aufgabe übernahm später die Notfallseelsorge. 

Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr noch die Polizei bei der Unfallaufnahme durch Ausleuchten der Einsatzstelle. Dies nahm einige Zeit in Anspruch, sodass die letzten Kräfte der Feuerwehr Bissendorf erst um 23:30 Uhr die Einsatzstelle verlassen konnten.

Text und Foto: Feuerwehr Bissendorf

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Wintergarten brennt in Melle-Westerhausen Am Donnerstagmorgen ist es in einem Wintergarten am Hillingsweg in Westerhausen zu einem Brand gekommen. Die Ortsfeuerwehren Oldendorf und Niederholsten waren im Einsatz. „Es brennt eine Gasflasche“, lautete die Meldung der...

Schornsteinbrand in Glane

Schornsteinbrand in Glane

Bewohner bemerken Rauchentwicklung an Vertäfelung über ihrem Kamin und verständigen die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Zwei Ortsfeuerwehren und Drehleitereinheit im Einsatz.

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel (s.a. Informationsblatt Bundesministerium des...

Loading...