Fürstenau -
20.04.2024
Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehren Fürstenau, Vechtel, Ohrte-Ohrtermersch und Ankum
Die Feuerwehren aus Fürstenau, Vechtel, Ohrte-Ohrtermersch und die Drehleiter Ankum wurden Samstagmorgen um 03:59 Uhr mit dem Stichwort „Gebäudebrand“ alarmiert.  In der Einigkeitsstraße in Lonnerbecke wurde ein piepender Rauchmelder und eine starke Rauchentwicklung in einem Gebäude gemeldet.   Beim Eintreffen…

Die Feuerwehren aus Fürstenau, Vechtel, Ohrte-Ohrtermersch und die Drehleiter Ankum wurden Samstagmorgen um 03:59 Uhr mit dem Stichwort „Gebäudebrand“ alarmiert. 

In der Einigkeitsstraße in Lonnerbecke wurde ein piepender Rauchmelder und eine starke Rauchentwicklung in einem Gebäude gemeldet.  

Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte die Rauchentwicklung bestätigt werden, allerdings war es unklar, ob noch Personen im Gebäude sind. 

2 Trupps unter Atemschutz sind in das Gebäude zur Brandbekämpfung und Menschenrettung vorgegangen und konnten brennendes Essen auf einem Gasgrill feststellen. 

Der Gasgrill wurde aus der Wohnung nach draußen gebracht und abgelöscht.

Die Personen konnten sich dank des Rauchmelders aus dem Gebäude retten und wurden nicht verletzt. Daher konnte Drehleiter Ankum die Einsatzfahrt abbrechen. 

Eine Person hat sich aus unklarer Ursache von der Einsatzstelle entfernt, diese wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei und mehreren Wärmebildkameras/ Wärmebildferngläsern und einer Drohne in dem nahen Umfeld gefunden und an den Rettungsdienst übergeben.  

Nach mehreren Stunden war der Einsatz für die Kräfte der Polizei, Rettungsdienst und der Feuerwehr beendet. 

Text und Foto: Florian Kessler Feuerwehr Fürstenau

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Garagenbrand in Fürstenau

Garagenbrand in Fürstenau

Die Feuerwehren aus Fürstenau und Schwagstorf sowie die Drehleiter aus Ankum wurden am 06.05.2024 um 16:24 Uhr zu einer brennenden Garage in die Brunnenstraße in Fürstenau alarmiert.

Loading...