Melle -
17.06.2023
Eicken-Brüche: Brand im Carport zügig unter Kontrolle
Am Samstagabend ist am Segelfliegerweg ein Carport an einem Doppelhaus in Brand geraten. Nach dem erneuten Sirenenalarm in der Meller Kernstadt konnten die ersten Kräfte diesmal jedoch nach wenigen Minuten bereits Entwarnung geben. Sie mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchführen, nachdem…

Am Samstagabend ist am Segelfliegerweg ein Carport an einem Doppelhaus in Brand geraten. Nach dem erneuten Sirenenalarm in der Meller Kernstadt konnten die ersten Kräfte diesmal jedoch nach wenigen Minuten bereits Entwarnung geben. Sie mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchführen, nachdem Anwohner Löschversuche unternommen hatten.

Um kurz vor 18 Uhr löste der Disponent der Regionalleitstelle Osnabrück den Alarm mit dem Stichwort „Feuer im/am Gebäude“ aus und entsandte die Ortsfeuerwehren Bakum, Altenmelle und Melle-Mitte als Alarmeinheit nach Eicken-Bruche. Außerdem schickte er einen Rettungswagen der DRK-Rettungswache Melle sowie die Polizei zur Einsatzstelle.

An der Holzfassade eines Lagerraums in dem Carport war ein Brand ausgebrochen, der sich in den Lagerraum ausgebreitet hatte. Als die ersten Feuerwehrmitglieder vor Ort eintrafen, war das Feuer bereits weitestgehend abgelöscht. Sie führten Nachlöscharbeiten mit einem Strahlrohr und Wasser aus dem Fahrzeugtank durch.

Der Großteil der alarmierten Kräfte konnte die Alarmfahrt abbrechen oder nach kurzer Zeit in Bereitstellung wieder einrücken. Für die etwa 25 Mitglieder der Feuerwehr vor Ort war der Einsatz nach etwa einer halben Stunde beendet. Die Polizei Melle hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Melle

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Am vergangenen Donnerstag Abend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Niedersachsenring / Westfalendamm in Bad Rothenfelde. Es waren 3 Fahrzeuge beteiligt, 4 Personen wurden verletzt (2 schwer/2 leicht). Die Feuerwehr Bad Rothenfelde unterstützte den...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Neuwahlen und Verabschiedungen der Ortsbrandmeister waren das Hauptthema bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwagstorf. Der Ortsbrandmeister Josef Hemme und sein Stellvertreter Hendrik Oevermann teilten bereits im Jahr 2023 ihren...

Loading...