Bohmte-Herringhausen -
01.03.2024
Besondere Ehrung für ein Herringhauser Feuerwehr-Urgestein – Ehrenbrandmeister Heinz Seling ist seit 70 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr
Während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herringhausen wurde Hauptbrandmeister Heinz Seling für sein 70-jähriges vorbildliches Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet. Die Ehrung fand durch den Verbandsvorsitzenden Helmut Meyer statt, der Seling als seinen Vorgänger und Ehrenverbandsvorsitzenden des Feuerwehrverbandes Altkreis Wittlage…

Während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herringhausen wurde Hauptbrandmeister Heinz Seling für sein 70-jähriges vorbildliches Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet. Die Ehrung fand durch den Verbandsvorsitzenden Helmut Meyer statt, der Seling als seinen Vorgänger und Ehrenverbandsvorsitzenden des Feuerwehrverbandes Altkreis Wittlage würdigte. Eigentlich sollte die Ehrung bereits im vergangenen Jahr auf der Verbandsversammlung in Wimmer erfolgen, leider war der Jubilar an dem Termin jedoch verhindert-

Zu den ersten Gratulanten zählte auch Bürgermeister Markus Kleinkauertz, der das besondere Engagement von Heinz Seling für die Feuerwehr, aber auch in der Gemeinde allgemein, hervorhob. Heinz Seling kann auf eine beeindruckende Laufbahn zurückblicken: Er ist seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Herringhausen und hat dabei zahlreiche verantwortungsvolle Positionen innegehabt. Neun Jahre lang war er Gemeindebrandmeister in der ehemaligen Gemeinde Herringhausen. Nach der Gebietsreform übernahm er für 19 Jahre die Funktion des Gemeindebrandmeisters der Gemeinde Bohmte. Des Weiteren engagierte sich Heinz Seling über 14 Jahre hinweg als Kreisausbildungsleiter im Altkreis Wittlage. Zudem war er acht Jahre als Unterkreisbrandmeister aktiv und leitete über mehrere Jahre die Feuerwehrbereitschaft Bersenbrück-Wittlage.

Neben seinen operativen Tätigkeiten bekleidete Seling auch wichtige Ämter im Feuerwehrverband. Er war neun Jahre lang stellvertretender Verbandsvorsitzender des Feuerwehrverbands Altkreis Wittlage und führte dieses Amt weitere neun Jahre als Verbandsvorsitzender aus. Einstimmig wurde ihm danach der Titel des Ehrenvorsitzenden verliehen.

Text und Foto: Volker Köster

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Rothenfelde

Am vergangenen Donnerstag Abend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Niedersachsenring / Westfalendamm in Bad Rothenfelde. Es waren 3 Fahrzeuge beteiligt, 4 Personen wurden verletzt (2 schwer/2 leicht). Die Feuerwehr Bad Rothenfelde unterstützte den...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwagstorf

Neuwahlen und Verabschiedungen der Ortsbrandmeister waren das Hauptthema bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwagstorf. Der Ortsbrandmeister Josef Hemme und sein Stellvertreter Hendrik Oevermann teilten bereits im Jahr 2023 ihren...

Loading...