MELLE -
14.08.2017
Beförderung für zwei Zugführer der Kreisfeuerwehrbereitschaft Umweltschutz  
Im Rahmen des Verbandstags des Feuerwehrverbands Melle e. V. beförderte Kreisbrandmeister Cornelis van de Water die beiden Zugführer der Kreisfeuerwehrbereitschaft Umweltschutz Mario Stumpe (Zugführer Fachzug Dekontamination) und Oliver Brune (Zugführer Fachzug Messen und Spüren) zum Oberbrandmeister. Das Foto zeigt v.l.:…

Im Rahmen des Verbandstags des Feuerwehrverbands Melle e. V. beförderte Kreisbrandmeister Cornelis van de Water die beiden Zugführer der Kreisfeuerwehrbereitschaft Umweltschutz Mario Stumpe (Zugführer Fachzug Dekontamination) und Oliver Brune (Zugführer Fachzug Messen und Spüren) zum Oberbrandmeister. Das Foto zeigt v.l.: Kreisbrandmeister Cornelis van de Water, Zugführer Mario Stumpe, Zugführer Oliver Brune, Fachdienstleiterin Bärbel Rosenstäter von der Kreisverwaltung und Bereitschaftsführer und stv. Abschnittsleiter Süd Ludger Flohre. Text:
Ludger Flohre

Foto:
Martin Dove

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Rettung aus Eisenbahnwaggon: Landkreis Osnabrück, Kreisfeuerwehr und Hilfsorganisationen üben gemeinsam

Rettung aus Eisenbahnwaggon: Landkreis Osnabrück, Kreisfeuerwehr und Hilfsorganisationen üben gemeinsam

Am Samstag, den 1. Juni, führt die Kreisfeuerwehr des Landkreises Osnabrück mit ihren technischen Einheiten „Bahn“ eine Übung auf den Gleisen der Stadtwerke Osnabrück durch. Unterstützt wird sie dabei vom Technischen Hilfswerk und den Auszubildenden der Berufsfeuerwehr Osnabrück. Außerdem sind die Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz (DRK), die Malteser (MHD), der Arbeiter-Samariter Bund (ASB) und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vor Ort.

Loading...