HAGEN -
16.02.2018
Zwei Mülleimer verbrennen neben Garagenkomplex Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr Niedermark verhindert größeren Schaden
Ein Hyundai gerät in einer Kurve auf der Sudenfelder Straße auf eisglatter Fahrbahn außer Kontrolle und landet kopfüber im Straßengraben. Die junge Fahrerin kann sich nach dem Unfall leicht verletzt […]

Ein Hyundai gerät in einer Kurve auf der Sudenfelder Straße auf eisglatter Fahrbahn außer Kontrolle und landet kopfüber im Straßengraben.

Die junge Fahrerin kann sich nach dem Unfall leicht verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst bringt die Frau zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Die alarmierte Feuerwehr Niedermark kann bereits nach einigen Minuten wieder abrücken. Um 7:15 Uhr wird die Feuerwehr Niedermark von der Polizei erneut zur Unfallstelle gerufen. Nach der Bergung des verunfallten Fahrzeugs waren Kraftstoffe ausgetreten und

in den Straßengraben gelaufen. Die Feuerwehr streute das Gewässer auf ca. 30 Mteren ab und verständigte die Kreisstraßenmeisterei. Diese ließ den Graben von einer Spezialfirma reinigen. Text unf Fotos:
Jens Hindersmann

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...