HERRINGHAUSEN -
03.09.2018
Wohnhaus und Nebengebäude bis auf die Grundmauern niedergebrannt – Hundezuchtbetrieb verliert gesamtes Hab und Gut – Gastank gefährdet Löscharbeiten und muss gekühlt werden
Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr Herringhausen am Montagnachmittag gegen 16.25 Uhr alarmiert. Da der Wirtschaftsweg durchs sogenannte Stuckenbruch keine Straßenschilder hat, war die lokalisiert des Einsatzortes für den Meldenden […]

Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr Herringhausen am Montagnachmittag gegen 16.25 Uhr alarmiert. Da der Wirtschaftsweg durchs sogenannte Stuckenbruch keine Straßenschilder hat,

war die lokalisiert des Einsatzortes für den Meldenden und die Rettungsleitstelle zunächst schwierig und die Alarmierung erfolgte ohne Straßenangabe.

Ein weit zu sehenden schwarte Rauchsäule wies den Einsatzkräften jedoch den Weg. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stellten die Feuerwehrleute einen in Vollbrand stehenden Motorroller fest. Ein junger Mann war mit dem 125 ccm Roller auf dem Wirtschaftsweg zwischen Bohmte und Herringhausen unterwegs als sein Fahrzeug plötzlich stark anfing zu qualmen und wenig später dann in Flammen aufging.

Unter Atemschutz löschte ein Trupp den in Vollbrand stehenden Roller mit einem C-Rohr ab. Am Roller entstand Totalschaden, Personen wurden nicht verletzt, der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Text und Fotos:
Volker Köster

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Stallgebäude brennt

Stallgebäude brennt

Am Sonntag, den 28. August alarmierte die Leitstelle unter dem Stichwort "Feuer Bauernhof Landwirtschaft, es brennt ein Stall" die Feuerwehr Venne, die Feuerwehr Schwagstorf, die Feuerwehr Ostercappeln und die Drehleitereinheit der Feuerwehr Belm um 23.04 Uhr zu einem...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hasbergen

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hasbergen

Nach über zwei Jahren Corona-Pause luden Gemeindebrandmeister Steve Krauß und sein Stellvertreter Felix Bugdol am 27.08.2022 wieder zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hasbergen ein. Die Veranstaltung wurde von Gemeindebrandmeister Steve Krauß...

Kleintransporter brennen im Gewerbegebiet Gerden-Süd

Kleintransporter brennen im Gewerbegebiet Gerden-Süd

In der Nacht zu Montag brannten zwei Kleintransporter auf einem Firmenparkplatz im Gewerbegebiet Gerden-Süd. Die Ortsfeuerwehr Altenmelle war im Einsatz und löschte die Fahrzeugbrände, bevor sich das Feuer weiter ausbreiten konnte. Verletzt wurde niemand. Die...

Loading...