SCHWAGSTORF -
29.09.2021
Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Altkreis Wittlage Hybridveranstaltung – Vorstand per Briefwahl im Amt bestätigt
Die diesjährige Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Altkreis Wittlage fand am 17.09.2021 als Hybridveranstaltung im Veranstaltungszentrum in Schwagstorf statt. Neben dem Vorstand des Verbandes konnte der Verbandsvorsitzende Helmut Meyer als Gäste vor […]

Die diesjährige Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Altkreis Wittlage fand am 17.09.2021 als Hybridveranstaltung im Veranstaltungszentrum in Schwagstorf statt. Neben dem Vorstand des Verbandes konnte der Verbandsvorsitzende Helmut Meyer als Gäste vor Ort den Bürgermeister der Gemeinde Ostercappeln Rainer Ellermann, die zuständige Fachdienstleiterin Frau Heike Klattka, Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rohrmann begrüßen. Von der Feuerwehr begrüßte der Vorsitzende den Regierungsbrandmeister Matthias Röttger sowie die Ehrenmitglieder Rudolf Konecny, Franz Koll und den Ehrenvorsitzenden Heinz Seling Neben den allgemeinen Regularien standen auf der Tagesordnung auch Neuwahlen. Der geschäftsführende Vorstand musste neu-bzw. wiedergewählt werden. Diese Wahl fand im Vorfeld als Briefwahl statt.

Die Auszählung der Briefwahl übernahmen Bürgermeister Rainer Ellermann, Fachdienstleiterin Heike Klatka und die drei Ehrenmitglieder des Verbandes. Alle bisherigen Amtsinhaber stellten sich zur Wiederwahl. Bürgermeister Ellermann verkündete dann auf der Versammlung das Ergebnis der Briefwahl. Es wurden alle bisherigen Amtsinhaber mit großer Mehrheit für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Zum Vorstand gehören der Vorsitzende Helmut Meyer aus Hunteburg, die stellvertretenden Vorsitzenden Stephan Bölscher aus Ostercappeln und Christian Rögge aus Barkhausen, sowie der Kassenwart Sebastian Strübing aus Brockhausen und Schriftführer Daniel Brockmeyer aus Bohmte. Kraft Amtes gehören dem erweiterten Vorstand die Gemeindebrandmeister aus den Altkreisgemeinden Bad Essen Jens Wagener, Bohmte Martin Niermann und Olaf Meyer aus Ostercappeln an. Bei der Tagesordnung Ehrungen und Auszeichnungen wurden folgende vorgenommen: Die zuständige Fachdienstleiterin bei der Gemeinde Ostercappeln Heike Klatka wurde mit der Deutschen Feuerwehrehrenmedaille ausgezeichnet. Ehrungen und Auszeichnungen konnten auf der Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Altkreis Wittlage e.V. vorgenommen werden. Aus der Ortsfeuerwehren Venne konnte Heinz Laumerich die Ehrennadel in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für sein langjähriges Engagement im Fachzug Dekontamination entgegen nehmen. Uwe Schröder erhielt diese Auszeichnung für seine langjährige Kassenwarttätigkeit.

Aus dem geschäftsführenden Vorstand des Verbandes wurde Stephan Bölscher als stellvertretender Verbandsvorsitzender mit der Ehrennadel des LFV in Silber ausgezeichnet. Schriftführer Daniel Brockmeyer erhielt die Ehrennadel des LFV in Bronze.

Die Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes in Silber verlieh Regierungsbrandmeister Matthias Röttger an den Verbandsvorsitzenden Helmut Meyer. Der Gemeindebrandmeister a.D. der Gemeinde Bad Essen Jobst Wilker sowie der Ortsbrandmeister a.D. der Ortsfeuerwehr Wimmer Ulrich Witte wurden mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Text und Fotos:
Feuerwehrverband Altkreis Wittlage.

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Stallgebäude brennt

Stallgebäude brennt

Am Sonntag, den 28. August alarmierte die Leitstelle unter dem Stichwort "Feuer Bauernhof Landwirtschaft, es brennt ein Stall" die Feuerwehr Venne, die Feuerwehr Schwagstorf, die Feuerwehr Ostercappeln und die Drehleitereinheit der Feuerwehr Belm um 23.04 Uhr zu einem...

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hasbergen

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hasbergen

Nach über zwei Jahren Corona-Pause luden Gemeindebrandmeister Steve Krauß und sein Stellvertreter Felix Bugdol am 27.08.2022 wieder zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hasbergen ein. Die Veranstaltung wurde von Gemeindebrandmeister Steve Krauß...

Loading...