DAMME -
13.06.2020
Überregionaler Einsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd in Damme (LK Vechta)
Am Samstagabend alarmierte die Regionalleitstelle Osnabrück den Fachzug 1 Wasserförderung und Fachzug 2 Wassertransport sowie die Führungsgruppe der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd zu einem überregionalen Einsatz in den Landkreis Vechta. Hier kahm […]

Am Samstagabend alarmierte die Regionalleitstelle Osnabrück den Fachzug 1 Wasserförderung und Fachzug 2 Wassertransport sowie die Führungsgruppe der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd zu einem überregionalen Einsatz in den Landkreis Vechta. Hier kahm es bei einem Unwetters zu starken Überschwemmungen und Sturmschäden im gesamten Stadtgebiet Damme. Aufgrund der großen Wassermengen lag der Einsatzschwerpunkt beim Lenzen von vollgelaufenen Kellern und das Befüllen von Sandsäcken. Dieses wurde von der Führungsgruppe am Feuerwehrgerätehaus Damme koordiniert. Insgesamt waren 70 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd unter der Führung von Bereitschaftsführer Michael Räther im Einsatz und arbeiteten 13 Einsatzstellen bis 01:30 Uhr ab. Text und Fotos:
Dominik Redecker

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...