HERRINGHAUSEN -
15.02.2019
Pkw-Brand nach Verkehrsunfall am Kreisverkehr Leckermühle
Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Herringhausen gegen 20.27 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Feuer PKW“ zu einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Leckermühle alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Besatzung des Rettungswagens […]

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Herringhausen gegen 20.27 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Feuer PKW“ zu einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Leckermühle alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Besatzung des Rettungswagens das Feuer bereits mit einem Schaumlöscher weitestgehend bekämpft, so dass die Feuerwehrkräfte nur noch Nachlöscharbeiten durchführen brauchten. Nach Angaben der Polizei in Bohmte war der 29-jährige Unfallverursacher mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisel gefahren und dadurch auf die Mittelinsel geraten. Nach dem überqueren der Insel hat er ein vor sich fahrendes Auto im Bereich der Fahrertür getroffen. Dessen zwei 24-jährige Insassen wurden dadurch leicht verletzt, der 29-Jährige blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand nach Auskunft der Polizei Totalschaden Text und Fotos:
Feuerwehr Herringhausen

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...