Hagen -
23.11.2017
Lange Oelspur
Die Ortsfeuerwehr Hagen hat am Donnerstag eine lange Ölspur in Hagen abbinden müssen. Ursache und Verursacher sind unbekannt. Ab der alten Straße zog sich die Ölspur über den Haskamp, Im […]

Die Ortsfeuerwehr Hagen hat am Donnerstag eine lange Ölspur in Hagen abbinden müssen. Ursache und Verursacher sind unbekannt.

Ab der alten Straße zog sich die Ölspur über den Haskamp, Im Dreskamp und Brückenstraße rund anderthalb Kilometer durch den Ort. Bis zum späten Nachmittag war die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort, um die Ölspur mit Bindemittel zu säubern. Die Ursache der Verunreinigung ist unklar. Gewässer seien nicht verschmutzt worden.

Die Polizei war vor Ort und verfolgte die Spur, konnte den Verursacher aber nicht ermitteln. Text und Fotos:
Atze Rahe

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...