BIPPEN -
15.05.2017
Kindergartenkinder besuchen Feuerwehr Bippen  
Am 28. und 29.03.17 besuchte jeweils eine Gruppe des Kindergarten Bippens die örtliche Feuerwehr, um die Aufgaben der Feuerwehr sowie die persönliche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes kennenzulernen. An den beiden Tagen […]

Am 28. und 29.03.17 besuchte jeweils eine Gruppe des Kindergarten Bippens die örtliche Feuerwehr, um die Aufgaben der Feuerwehr sowie die persönliche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes kennenzulernen. An den beiden Tagen versuchten die Kameraden Wilfried Peters, André Leppich, Michael Booms und Jürgen Schmidt genau das den Kindern beizubringen. Als erstes begann Wilfried Peters damit, den Kindern die Aufgaben eines Feuerwehrmannes näherzubringen und erklärte ihnen die fünf W-Fragen. André Leppich führte auch ein Atemschutzgerät vor, André zählt zu den wichtigen Atemschutzgeräteträgern, die im Brandfall in das Gebäude gehen, um Personen und Tiere zu retten. Damit sie sich einmal wie ein richtiger Feuerwehrmann fühlen konnten, probierten die Kids auch eine Feuerwehrjacke und einen Helm an. Die weiteren Kameraden zeigten ihnen im Anschluss die Fahrzeuge und Geräte, wie z.B. die Tragkraftspritze. Zur Freude der Kinder durften sie auch einmal einen Feuerwehrschlauch halten. Auf die Fahrt mit dem Löschgruppenfahrzeug freuten sich die Kinder besonders. Nach dem aufregenden Tag wurden die kleinen Besucher mit diesem zurück zum Kindergarten gebracht. Text und Foto:
M. Struckmann

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Feuerwehr unterstützt nach schwerem Verkehrsunfall

Feuerwehr unterstützt nach schwerem Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag sind zwei Fahrzeuge auf der Hasestraße zusammengestoßen, insgesamt waren hiervon sechs Personen betroffen. Der Rettungsdienst brachte alle Beteiligten – darunter drei Kinder – sicherheitshalber in umliegende Krankenhäuser. Die Ortsfeuerwehr...

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...