SCHLEDEHAUSEN -
21.12.2018
Alarmierung: Feuer Gebäude – Menschenleben in Gefahr
Am 21.12.2018 gegen 22.12 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Schledehausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Ellerbeck in die Straße „Kleiner Zuschlag“ alarmiert. Gemeldet wurde der Brand eines Gebäudes, wobei sich noch eine […]

Am 21.12.2018 gegen 22.12 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Schledehausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Ellerbeck in die Straße „Kleiner Zuschlag“ alarmiert.

Gemeldet wurde der Brand eines Gebäudes, wobei sich noch eine Person im Gebäude befinden sollte. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges, war die Person bereits durch einen Angehörigen befreit worden, welcher dementsprechend ebenfalls Rauchgase eingeatmet hatte.

Sofort übernahmen ein paar Kameraden die Betreuung und Versorgung der verletzten Personen. Im gleichen Zuge wurden, aufgrund der Unklarheit, ob noch jemand im Gebäude sei oder nicht, zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung/Personensuche in das Gebäude geschickt.

Zusätzlich wurde vorsorglich die Ortsfeuerwehr Jeggen nachalarmiert. Das Feuer im Wohnzimmer wurde durch den ersten Trupp gelöscht und es wurde keine weiteren Personen im Gebäude gefunden.

Sämtliche Fenster im Erdgeschoss wurden geöffnet, damit der Hochdrucklüfter in Stellung gebracht und der Brandrauch aus dem Gebäude entfernt werden konnte. Im Zuge der Nachlöscharbeiten wurden die in Brand geratenen Möbelstücke und die Holzvertäfelung aus dem Haus entfernt.

Abschließend wurde das Haus mehrfach durch einen Trupp mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach circa 2 Stunden war der Einsatz für uns beendet. Text:
Sascha Leeker

Fotos:
Nord-West-Media

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Feuerwehr unterstützt nach schwerem Verkehrsunfall

Feuerwehr unterstützt nach schwerem Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag sind zwei Fahrzeuge auf der Hasestraße zusammengestoßen, insgesamt waren hiervon sechs Personen betroffen. Der Rettungsdienst brachte alle Beteiligten – darunter drei Kinder – sicherheitshalber in umliegende Krankenhäuser. Die Ortsfeuerwehr...

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...