HERRINGHAUSEN -
13.02.2018
Tückische Glätte am Morgen – Frontalzusammenstoß auf der B 65 Motorblock wird aus Fahrzeug herausgerissen – großes Trümmerfeld – Fahrer verstirbt im Krankenhaus
Am Dienstagmorgen kam es auf der Bundestraße 65 im Bereich Stirpe Oelingen zu einem schweren Verkehrunfall. Der Fahrer eines VW Fox war gegen 06.30 Uhr aus Wehrendorf kommend in Richtung […]

Am Dienstagmorgen kam es auf der Bundestraße 65 im Bereich Stirpe Oelingen zu einem schweren Verkehrunfall. Der Fahrer eines VW Fox war gegen 06.30 Uhr aus Wehrendorf kommend in Richtung Leckermühle unterwegs. Im Bereich einer Bahnunterführung kam der Kleinwagen vermutlich aufgrund von extremer Straßenglätte ins Schleudern und prallte dadurch nahezu frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Der Fox-Fahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Der 45-jährige Fahrer des BMW wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Die Ortsfeuerwehr Herringhausen wurde um 6.36 Uhr durch die Regionalleitstelle Osnabrück zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Die Unfallstelle glich einem Trümmerfeld. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Motorblock aus dem Fox gerissen. Er lag rund 70 Meter von Fahrzeug entfernt am Straßenrand. Da die beiden Fahrer nicht eingeklemmt waren, sicherten Die Feuerwehrkräfte die Unfallstelle ab und bauten Flutlichtstrahler auf, um die Polizei bei der Unfallaufnahme zu unterstützen. Zudem mussten auslaufende Betriebsstoffe gebunden werden.

Die B65 war zur Unfallursachenermittlung durch einen beauftragten Sachverständigen zwischen dem Kreisverkehr Leckermühle und der Ortschaft Wehrendorf bis in die Mittagsstunden voll gesperrt. Tex:
Volker Köster

Fotos:
Nord-West-Media

Internet:
www.feuerwehr-herringhausen.de

Beiträge, die Sie interessieren könnten

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Insingdorf: Strohpresse gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist in Melle-Insingdorf eine Strohpresse während der Arbeiten auf dem Feld in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Der Fahrer bemerkte den Brand und zog die Presse geistesgegenwärtig auf eine asphaltierte Straße, wo er die...

Loading...